Ein wahres Multi-Talent

Ich bin ein großer Fan von Farbenmix. Seit ca. zehn Jahren bietet das Familienunternehmen mit Sitz in Schortens und Wilhelmshafen Schnittmuster, Ebooks. Designerstoffe und Webbänder an – alles in einem unverwechselbaren und zugleich kombi-starken Stil. Und lest euch mal die Vision hinter dem Namen Farbenmix durch 🙂 Das könnte ich persönlich unterschreiben.

Vor einiger Zeit habe ich bereits die Kugeltasche der Taschenspieler-CD II genäht und gezeigt. Nun war die zweite der insgesamt zwölf angebotenen Schnitte in meinem Fokus – die Multitasche. Für ein junges Mädchen, das natürlich schon gern shoppen geht, habe ich diesen Schnitt gewählt, weil er jung, modern und unglaublich praktisch ist und durch die vielen sichtbaren und versteckten Fächer eine große Menge Stauraum bietet für kleinen Schnickschnack, den die jungen Damen so mit sich führen (Handy, Geldbörse, Lippgloss… und die Shoppingerfolge) – ehrlich gesagt nicht nur die jungen Damen, oder?

Die Farbkombi ist einer meiner liebsten – lila-grün 🙂

Lünette 1

Ich hab mich bei dieser Tasche für den Riegelverschluss entschieden – auch weil riesen Knöpfe so meins sind 🙂 Eine Beschreibung für die Verwendung von Reißverschlüssen wird aber ebenso angeboten.

Lünette 2

Wenn man kein Gummiband zur Hand hat – bzw. keins in der passenden Farbe, empfiehlt die Anleitung einfach einen Haargummi zu verwenden. Das habe ich getan 🙂 Fällt nicht auf.

 

Lünette 3

Die vielen Fächer sind unglaublich. An der Front hat die Multitasche zwei aufgesetzte Taschen. Die kleine in lila gepunktet ist ein Einsteckfach. Die darunter liegende in grün ist eine zweifach verwendbare Kängurutasche mit seitlichem Eingriff und oberer Öffnung. Hier habe ich Kamsnaps angebracht. Beide Außentaschen werden auch über den Riegel verschlossen.

 

Lünette 4

Schnickschnack Teil I: eine Schlaufe mit Schlüsselring in Sternenform und Blümchen.

 

Lünette 5

 

Und Schnickschnack Teil II: ein Lieblingsblümchen. Mein Probklem dabei war: Ein farblich passender Knopf war nicht zur Hand. Also habe ich mir einen Holzknopf gesucht und ihn mit Nagellack überzogen. Nach dem zweiten Auftragen deckte der Lack und ich finde, das ist eine gute Notfallidee für farbliche Anpassungen 😉

 

Collage Lünette

Diese Tasche werde ich wieder nähen – und wenn ich sie mir so anschaue, dann ist sie vielleicht die richtige für das Kunstleder, welches schon eine Weile in meiner Nähecke vor sich hin vegetiert.

Eine schöne Zeit euch allen 🙂

Eure Maja

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ein wahres Multi-Talent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s