Glockenblümchen als Oster-DIY

Das Osterfest steht vor der Tür. Für mich ist es zum einen schön, nach den grauen Wintertagen eine farbenfrohe Deko in und ums Haus anzubringen, die ich selbst ohne großen Aufwand und am allerbesten mit Materialien, die ich als Reste zu Hause habe, herstellen kann. Zum anderen bin ich immer auf der Suche nach kleinen Osterpräsenten. Und so entstand eine kleine Idee – Glockenblümchen aus Filz, die man so oder so verwenden kann. Sie taugen super als Deko für den Osterstauß, als Geschenkanhänger und als kleines Schlüsseletui. Auch Kinder ab dem Schulalter können diese Blumen mit ein bisschen handarbeitlichem Geschick und Hilfe anfertigen.

Bastelset 3

Dazu benötigt man Filzreste (2 Mal ca. 13 x 13 cm in pink oder in einer anderen frischen Farbe, 1 Mal 13 x 13 cm in grün), 2 große Perlen, Leder- oder anderes Band, Knöpfchen und Reste von Webband oder Spitze zum Verzieren (wenn gewünscht), Schere, Nadel und Faden bzw. eine Nähmaschine und ein Schlüsselring (wenn die Blume ein Schlüsseletui werden soll.

ostern 1

Zunächst überträgt man das Schnittmuster, welches ich euch hier in einer ausdruckbaren Anleitung hinterlegt habe, auf den Filz und schneidet alle 4 Teile aus.

ostern 2

Nun fixiert ihr zunächst die Blütenteile aufeinander und näht sie an den Seiten zusammen. Oben bleibt mittig eine Öffnung von ca. 1 cm, durch die später das Band gezogen wird.

ostern 3

Darauf legt ihr nun von vorn und von hinten jeweils ein Blatt-Teil. Es soll ca. 1 mm überstehen. Fixiert es und näht es an. Man kann hierzu einen Gerad- oder Kreuzstich verwenden.

ostern 4

Die Blätter müssen außen auf jeden Fall an der Blüte festgenäht sein. Oben bleibt mittig wieder eine Öffnung.

ostern 5

Wenn ihr ein Schlüsseletui anfertigen wollt, nehmt nun den Schlüsselring und das Lederband und befestigt beides per Schlaufe. Für eine Deko-Blume knotet ihr einfach eine der Perlen an der Mitte des Bandes fest.

ostern 6

Nun fädelt ihr eine der Perlen auf beide Lederbandenden.

ostern 7

Die beiden Enden werden nun von unten durch die Öffnung im oberen Teil der Blume gefädelt.

ostern 8

Darauf fädelt ihr die zweite Perle und verschließt das Lederband oben mit einem Knoten. Fertig ❤

ostern 10

Ganz wie ihr möchtet, könnt ihr die Blume noch mit Knöpfchen verzieren. Auch dünnes Lederband, zu einem „Zopf“ geflochten, macht sich gut 🙂

Alle Materialien, die für ein Glockenblümchen gebraucht werden, habe ich in diese drei Nadelkissengläschen gepackt – und noch einiges mehr. Nur eine Schere, dachte ich, ist in jedem Haushalt vorhanden.

Diese werde ich ab 11. März 2016 auf FB verlosen. Ich möchte damit Lust machen aufs Nähen, eines der ältesten Handwerke der Welt.

Herzlichst, Maja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s