Origami-Bag

Origami 2

Die Papierfaltekunst Origami kennt jeder. Aus kunstvoll hin und her gefaltetem Papier entstehen die tollsten Sachen – Tiere, Figuren… Ja, und man kann auch Stoff falten und daraus eine tolle Beuteltasche entstehen lassen. Die Idee hierzu  stammt von Lola Nova aus dem Jahr 2013 – und auf ihrem Blog findet man auch den Original-Post mit der englischen Anleitung.

Origami 3

Ich bin ein großer Fan schlichter Schönheit – und deshalb liebe ich die Idee der Origami-Bag. Mit schönen Stoffen und kleinen Details wird sie zu einem echten Hingucker. UND es passt auch echt was rein 😉

Meine Origami-Bag ist – im Gegensatz zum Original – gefüttert. Hierzu habe ich einfach entgegengesetzt gefaltet eine zweite Origami-Bag vorbereitet, beide Taschen rechts auf rechts zusammen gesteckt und – außer einer Wedeöffnung – zusammengenäht. Alles weitere entspricht dem Original – das Zusammenbringen der Ecken sowie der Handgriff.

Origami 4

Ganz liebe Grüße,

Maja

Material: Geometric Canvas von Snaply, Rest Kunstleder von Frau Tulpe (selbst gekauft)

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s