Jeansupcycling – Folge III

Jeansupcycling – Folge III

Jeans-Upcycling – das Anders-Verwenden von alten abgetragenen oder sogar kaputten Jeans, ist für mich zu einer kleinen Leidenschaft geworden. Ohne große Worte möchte ich hier eins der neuesten Modelle zeigen – eine Jeanstasche im Foldover-Style.

monique-1

Hier habe ich den Bund entsprechend der Hosenbeine auseinander genommen, längs aufgeschnitten und in Kombination mit einem schönen Baumwollstoff zusammen gefügt.

monique-3

Oben wird die Tasche per Reißverschluss gesichert.

monique-2

Da der Gurt weiter unten angesetzt wird, kann man den oberen Teil herunter klappen und als stille Reserve für größere Shoppingtouren nutzen.

monique-4

Ein verstellbarer Schultergurt macht die Tasche komplett und praktisch.

So wird eine alte Jeans mit Flecken und Löchern wieder einsatzfähig und tragbar. Im eigentlichen Sinne sollte Upcycling vielleicht komplett aus einer Wieder- oder Weiterverwertung bestehen. Ich persönlich finde eine Kombination aus Altem und Neuem ansprechender.

Lieber Gruß, Maja

Advertisements