DIY: Schutzengel in 10 Minuten

DIY: Schutzengel in 10 Minuten

Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine kleine kreative Idee für euch vorbereitet – inspiriert vom weihnachtlichen Tutorial „Helfer mit Flügeln“ vom Blog „Schönste Bastelzeit“, dem ich sehr gern folge. Hier zeigte Katja eine wunderbare Anregung, die Weihnachtspäckchen mit einem persönlichen Schutzbegleiter auszustatten – einem Engelchen an einer Klammer.

Schutzengelchen sind immer eine Botschaft, ob für sich selbst oder als Geschenk für die Lieben. Die Botschaft heißt: Du bist nicht allein, ich denke an dich und du sollst behütet sein. Wäre es da nicht schön, den kleinen Geschenke-Schutzengel als ständigen Begleiter in Form eines Schlüsselanhängers umzuwandeln… Das habe ich mir als Tüftelei vorgenommen und heraus gekommen ist für euch eine klitzekleine Anleitung für eine schnell umsetzbare Schutzengelei.


Material:

Baumwoll-Stoffreste (oder auch Upcycling-Material wie Jeans ist verwendbar), Kunstlederreste, Reste von aufbügelbarem Volumenvlies, eine Holzperle mit einem Durchmesser von 15 mm und zwei mit 1 cm, ca. 33 cm Lederband oder Kordel, ein Schlüsselring, ein Bügeleisen und eine funktionsfähige Nähmaschine

Und so geht es:

Folgt zuerst diesem Link zum Blog von Katja und ladet euch die Vorlage für die Engelsflügel herunter – ihr findet die Vorlage in der Materialliste.

Weiterlesen

Werbeanzeigen